Ein Outfit fürs Tauf-Fest

  

Ich mag den Valeska-Schnitt richtig gerne.
Vor einiger Zeit habe ich ihn bereits einmal aus Cord genäht. 
Für die Taufe unseres Neffen hatte ich eine etwas elegantere Version vor Augen:
Eine Valeska aus Riley Blake Baumwolle in weiss mit schwarzen "oval Elements".

An apple a day...


Manchmal kaufe ich Stoffe und ich habe eine Ahnung im Hinterkopf, was daraus wird. Schlussendlich nähe ich dann doch etwas ganz anderes daraus.
Bei diesem Streichelstöffchen war es nicht so: 
Ich sah den Rock so klar vor Augen, dass ich ihn beinahe anfassen konnte. 


Der Schnitt Frau ANTJE erschien mir perfekt für das Stöffchen. 

Herbskind 2o14 "sew along" #3


Vielen herzlichen Dank für all eure Rückmeldungen,
Tipps und Ideen zum sew-along-tag-2. Ich freute mich riesig!

Zum Tag 3 stellt uns Nemada folgende Fragen:

Einblick ... Hab ich schon angefangen ?

Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten oder das Schnittmuster liegt bereit ...


Ich habe euch beim letzten Mal meine beiden Projekte vorgestellt:

1. Das-Jace-Projekt 

1.1 Die Stoff-Frage

Bei dieser Jacke war ich quasi schon fast einen Schritt voraus:

Die Cord-Stoffe lagen bereit. Der Kuschel-Futterstoff ebenfalls.
Was neu dazukommt:
 Der Tigerjersey!
Mit diesem süssen Jersey von Cherry-Picking möchte ich die Kapuze füttern.
Ich verrate euch ein Geheimnis:
Dieser Jersey ist der Grund weshalb ich überhaupt eine Jacke nähen wollte. Grins.


Mein Plan wäre auf dem Rückteil der Jacke
einen solchen Tiger in gross zu applizieren.
Ihr könnt also mal gespannt sein...

1.2 Fragen zur Verarbeitung

 Eine einzige offene Frage habe ich noch zu diesem Projekt:

  • Ich möchte zwischen Cord und Mikroplüsch eine Klimamembran einnähen, als Windschutz.Wie muss ich dabei genau vorgehen? 
  • Welche Seite der Membrane sollte am Hauptstoff, welche am Futterstoff sein?
  • Muss ich die Membrane auf den Futterstoff aufsteppen, wie einen Stepper? Oder reicht es, wenn ich ihn an den übrigen Nähten mitnähe? 
Danke schon mal herzlich für eure Hilfe!


2. Das Mantel-Projekt

Dieses Projekt steckte beim letzten Mal noch in der Kopfkino-Phase.
Inzwischen wurde die Sache wesentlich konkreter.
Allerdings habe ich nochmals alle bisherigen Ideen über Bord geworfen.
Ich mache bei diesem Projekt quasi einen Neuanfang.

Ich plane diesen Schnitt zu nähen.

Ich pack in meinen Koffer Teil 4

Ganz viele T-Shirts für mich wären diesen Sommer auf meiner to-sew-liste gewesen...
... irgendwie entsprang dann aber nur ein einziges der Nähmaschine.


Für dieses Shirt hatte ich eine ganz  konkrete Schnittvorstellung vor Augen.
Ich suchte und suchte und suchte...

...bis ich dann endlich dieses Schnittmuster fand, dass genau so aussah,
wie ich es mir in meinem Kopf ausgemalt habe.
Es ist ein freebook von hier.
Allerdings ist es nur in Grösse M erhältlich.
Und Gott sei Dank, entspricht das meiner Grösse.

Ich pack in meinen Koffer Teil 3


Manche Dinge, die brauchen Zeit. 
Zeit um zu Reifen. 
So erging es mit dieser Kombi aus Mayana Jupe und Frau Luise Top, 
die ich heute aus dem Urlaubskoffer zaubere.
Ich trug die Idee dazu ein volles Jahr in meinen Gedanken mit mir rum.
Und dann plötzlich küsste mich die Muse.
Und ich wusste, diesen Sommer muss ich einen Mayana Rock nähen.
Ich fürchtete mich ein ganz klein wenig davor, vor dem Aufwand, den Ansprüchen, die dieser Schnitt an mich stellen könnte...

Ich pack in meinen Koffer Teil 2

Je m'baladais sur l'avenue
le cœur ouvert
à l'inconnu...

...ich kann kaum anders
als mit diesem Lied auf den Lippen
durch die Strassen (leider nicht von Paris) zu schlendern. 
   
Als ich den schwarz-weissen Ringeljersey sah wusste ich, 
dieser wird zu einem Kleid vernäht. 

Et voilà: "Je vous présente ma seconde Lady Skater Dress!"

Ich pack in meinen Koffer.... Teil 1

Unsere Koffer sind zwar schon länger ausgepackt...
...doch ich lasse euch nun einen Blick hinein werfen, 
was für Schätze sich da so alles darin tummelten.

Als erstes entschlüpft ein Kleid dem Urlaubskoffer:


Ein Lady Skater Dress!
Der Schnitt ist mir immer wieder in der Blogger-Welt begegnet...
...und das Begehren wuchs und wuchs...
bis er hier in den Einkaufskorb wanderte! 
Und: Ich bin begeistert.