Notting Hill



Dieser Begriff veranlasst bei mir eine Ausschüttung von Glückshormonen. 
Was weniger am Londoner Stadtteil Notting Hill liegen mag 
- dessen Besuch immer noch auf meiner Wunschliste steht - 
vielmehr liegt es am gleichnamigen Film:
Keine Ahnung, wie oft in meinen Jugendjahren 
dieser Streifen vor meinen Augen vorbeiziehen durfte.
Als vor einiger Zeit eine Stoffcollection von Joel Dewberry herauskam, 
die genau diesen Namen trug, war ich hin und weg! 
Vor allem die Palette Tangerine der Notting Hill Collection
entsprach genau meinem Beuteschema. 
Intensiv trieb ich Nachforschungen, woher ich dieses Stöffchen her kriege. 
Als ich es dann mein Eigen nennen konnte, durfte es ein ganzes Weilchen lagern, bis..
...ja bis ich auf die Idee kam eine Lady Bella daraus entstehen zu lassen. 
zu einer meiner liebsten Kleidungsstücke gemausert.
Also nichts wie los! 




Die Suche nach den richtigen Kombi-Stoffen war dann eine Sache für sich: 
Mein Plan war es pinken Sweat zu verwenden,
(wie ihr sieht wurde es dann ein grau-brauner). 


Dafür nähte ich pinke Bündchen an, die ich dann wieder abtrennte, 
weil mir dann doch die Bündchen-Variante in grau stimmiger erschien; 
vor allem in Kombination mit der grauen Spitze. 


Lange Rede kurzer Sinn: Das Endprodukt war dann echt meins. 


Dabei fällt mir auf, dass ich definitiv einen Hang zu grau und pink habe; 
was sich bereits hier erkennen lässt und 
was auch die Sichtung meines Kleiderschrankes bestätigt. 

Geht es euch auch so, dass ihr eine Farbkombination habt, 
auf dir intuitiv immer wieder zurück greift? 
Ich versuche zwar immer wieder etwas Neues auszuprobieren; 
nicht selten endet dies jedoch in einem Desaster. 
Am besten gehe ich mal bei euch Inspiration holen!







Kommentare

  1. Die ist toll!
    Steht dir sehr gut!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. du strahlst so richtig in deiner Lady bella! wunderbar! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow wie toll!!! Diese Jacke trifft zu 100% meinen Geschmack! Die würde ich vom Fleck weg auch anziehen ;o)

    Superschön!!!

    Und die Notting Hill-Serie liebe ich auch. Ich hatte mal die orangen Stoffe daraus zu einer Tasche verarbeitet. Bei Taschen liebe ich auch peppige Farben, aber bei Kleidung habe ich da doch auch eher schwarz oder grau in Kombination mit pink ganz gern :o)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber schön!! Würde ich sofort nehmen!!Toll kombiniert…und dann mit der Spitze…echt eine superschöne LadyBella!!!!Und sie steht dir total gut…scheinen deinen Farben zu sein:-) Pink ist bei mir auch fast immer dabei;-)!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz hin und weg. Deine Lady Bella ist ganz wunderschön, also diese Kombi rosa pink nag ich auch sehr, aber ich hab durchaus auch noch andere Vorlieben ;-))
    GglG heike

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus! Tolle Farben! Und ich kenne es auch das ich mal was in einer anderen Farbe kaufe (weil ist ja mal was anderes) und dann versauert es im Schrank weils einfach dann doch nicht meins ist.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Deine LadyBella ist wunderschön!
    Die Stoffkombi ist so stimmig!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Deine Jacke ist super schön und sie steht dir perfekt ;-) Es wird wohl eine Lieblingsjacke werden, oder?
    Im Moment steht bei mir ganz oben blau und es wird mehr uni Sachen geben !!
    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Deine Lady Bella ist ja ein Traum. Diese vielen liebevollen Details und die geschmackvolle Stoffkombi <3

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wie wunderschön! Da bekomm ich gleich Lust auf eine neue Lady Bella. Die Farbkombi steht dir supergut!!! Bei mir sind übrigens Sofakissen aus der Reihe geworden ;-P Aber die Lady Bella ist viel schöner, vielleicht mus ich nochmal nachkaufen... LG, Solveig

    AntwortenLöschen
  11. Wow! So schön! schlicht und doch einzigartig mit den schönen Details..jetzt überleg ich grad ob ich mir wohl auch so was nähen soll ;-)) sehr schön!
    Lg Fränzi

    AntwortenLöschen