#myspringessentials - grey is the new black

is black beautiful?

fragte ich euch gestern hier, indem ich euch
mein schwarzes Plantain Shirt an mir zeigte.
Ich wollte wissen, ob ich schwarz überhaupt tragen kann.
Die Antwort ist: Ja, aber dunkelblau ist besser.
Ich habe mir daher vorgenommen 
meine Auswahl an dunkelblauen Shirts massiv aufzustocken.
Danke für eure hilfreichen Kommentare!

grey is the new black

behaupte ich heute, denn:
grau ist schlicht, elegant, weicher im Ton,
neutral und damit hervorragend kombinierbar.
Meine Behauptung untermale ich mit meinem neuen Shirt:


Einem Union St. Tee mit einer Prise Ms Fisher und einem Schuss Ottobre.

Fast wäre das Shirt ein Teil für die Tonne geworden...
...Ich habe das Shirt in Grösse M zugeschnitten;
da ich 38/40 trage, erschien mir das passend.
Dem war jedoch nicht so:
Das Endprodukt fiel viel zu gross aus!
An allen möglichen Ecken und Enden war Stoff und schlug sich in Wellen um mich.
Ich ertrank quasi im eigenen Shirt.
Also noch einmal alles aufgetrennt, 
denn allzeit bewährten Ottobre creative workshop Schnitt aufgelegt
neu zugeschnitten, so gut es ging;
(im Nachhinein denke ich, ich hätte einfach auch Grösse S zuschneiden können)
genäht, gesäumt

et voilà!


Die Schleife habe ich nach Sindys Tutorial genäht. 
Ich finde, mit diesem Detail erhält das Shirt Raffinesse, Eleganz...
...gut, das hat es ja schon weil es grau ist :-)
Es hat ein paar Dehnungsfalten an der Brust,
(mehr Nahtzugabe beim nächsten Mal)
und ein paar zur Schulter hin;
Ärmel und Schulter haben nach dem zweiten Zuschnitt
nicht mehr ganz aufeinander gepasst...
...aber insgesamt, gut gerettet, nicht?


Ich wünsche euch einen sonnigen Tag
und freue mich darauf von euch zu hören und zu lesen
Eveline

Schnitt: Union St. Tee / Ottobre
linked with: RUMS, #myspringessentials



Kommentare

  1. Ein sehr schönes Shirt! Ich finde einfach grau macht bleich und ist nicht so frisch! Wenn dann hab ich lieber dunkelgrau anthrazit. Aber das Shirt ist toll und Du hast es toll gerettet! :)
    Liebs Grüessli

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Shirt und sehr nett präsentiert :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich schönes Shirt! Und ich finde, dass es dir farblich mehr schmeichelt als das schwarze von gestern. Sicher ein tolles spring essential.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Gut, dass du nicht aufgegeben hast. Ich kenne das Gefühl alles in die Tonne kloppen zu wollen. Manchmal fällt es mir dann sehr schwer, die nötigen Änderungen zu machen, damit es eben nicht in die Tonne muss. Das ist dir gut gelungen.

    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, die Mühe und das Trennen haben sich sehr gelohnt, denn dein Shirt sieht total Klasse aus ;-) und ja ich bestätige: grau ist das neue schwarz ;-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Zum Glück hast du nicht aufgegeben, sonst könnten wir dich jetzt nicht in so einem schicken Shirt bewundern! Ein perfektes Basicteil für viele Gelegenheiten! Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Grau auch total gern, von hell bis dunkel. Sie lässt sich so schön mit bunt kombinieren :-)
    Und dir steht diese Farbe auch ganz hervorragend!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen