This page has moved to a new address.

Die Weihnachtsstern-Marie

Frölein Tilia: Die Weihnachtsstern-Marie

Freitag, 30. Januar 2015

Die Weihnachtsstern-Marie



 Die Winterzeit ist eine Zauberzeit: 
Alles Graue wird urplötzlich mit einer Zuckerschicht von Schnee überdeckt. 
Und aus dem Schnee erwachen Schneemänner und Frauen; 
Schlitten werden zum Leben erweckt und herrliche Schneeballschlachten sind möglich. 

Und natürlich ist da auch Weihnachten mit seiner ganzen Vorfreude, 
dem "Guetzelen" und Päckli aussuchen und Menus zusammenstellen.
Zu Weihnachten gehört auch der Weihnachtsstern. 

Eine etwas altjüngferliche Pflanze, 
ich weiss nicht recht ob ich sie mag oder doch nicht. 
Aber sie gehört einfach zu Weihnachten dazu. 


Das Weihnachtskleid, das ich dem kleinen Frölein genäht habe, 
erinnert mich stark an eben diese Pflanze. 
Und darum nenne ich das Kleid, die Weihnachtsstern-Marie.
Ich weiss, Weihnachten ist schon eine geraume Weile her 
und dennoch erfreue ich mich immer noch an diesem Kleid.
 Und deshalb darf es sich auch in die Freitag ist Freutag-Galerie einreihen.






Schnitt: Marie von Feefee
Stoffe: Jersey von Lillestoff und Hamburger Liebe

Labels:

2 Kommentare:

Am/um 30. Januar 2015 um 22:30 , Blogger ankeschön meinte...

Das Kleid ist soo allerliebst. Wir haben auch so ein Kleid, wo mir jedes Mal das Herz aufgeht, wenn die Maus an mir vorbeihüpft.
Liebe Grüße Anke

 
Am/um 1. Februar 2015 um 23:42 , Blogger ilanoé, Nathalie meinte...

DAs Kleid ist soooo wunderschön und den Stoff hast du so toll kombiniert!!! Megaschön!
Liebe Grüsse,
Nathalie

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite