This page has moved to a new address.

#myspringessentials: Frau Karla

Frölein Tilia: #myspringessentials: Frau Karla

Donnerstag, 2. April 2015

#myspringessentials: Frau Karla


 

 FrauKARLA:
Ein Shirt, das zugleich extrem cool und bequem ist!

Diese FrauKARLA in schwarz-weiss habe ich bereits vor einem Jahr genäht;
seit dann wird sie quasi dauergetragen.


 Das schreit doch geradezu nach einer zweiten!
Und da es für mich "das Frühlingsshirt" schlechthin ist,
gehört es für mich definitiv zu #myspringessentials.



Dieses Mal trete ich pink-navy gestreift auf.
Farblich habe ich mich dabei genau an die Palette gehalten,
für die ich mich gemäss meines Farbtyps hier entschieden habe.
Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe, 
sondern sich im Laufe des #myspringessentials Prozesses bestätigte.



Mein #myspringessentials Projekt ist noch nicht ganz da, wo ich es gerne hätte:
Am liebsten hätte ich euch heute meine 30-teilige Frühlingsgarderobe präsentiert.
Die Kleider sind da, Fotos auf dem Rechner, 
doch der Post dazu...
...der braucht noch etwas Zeit.

Bis dahin gehe ich eine Runde bei RUMS spazieren.
Machts recht schön!





Labels:

11 Kommentare:

Am/um 2. April 2015 um 07:27 , Blogger beswingtes Fräulein meinte...

Sehr schick - der Streifenverlauf, die Farben und das Shirt gehen perfekt miteinander :)

 
Am/um 2. April 2015 um 08:39 , Blogger CoelnerLiebe meinte...

Beide shirts sind Traumhaft schöööööön!!!! Immer wieder sehe ich den Ausschnitt als Beleg gearbeitet .... - und bin verliebt :-)
LG Sandra

 
Am/um 2. April 2015 um 10:55 , Anonymous Elle Puls meinte...

Du kannst wirklich diese kontrastreichen Streifen tragen! Beide Shirts finde ich total schön an dir.
Mach dir keinen Kopf. Die Capsule Wardrobe ist ein Prozess. Ich bin auch noch nicht fertig. Trotz Finale ;-)
Liebe Grüße,
Elke

 
Am/um 2. April 2015 um 14:00 , Blogger Frölein Tilia meinte...

Danke dir herzlich!

 
Am/um 2. April 2015 um 14:02 , Blogger Frölein Tilia meinte...

Liebe Sandra
Vielen Dank für dein liebes Feedback! Das mit dem Beleg habe ich ganz vergessen zu schreiben: Bei der schwarz-weiss gestreiften Karla habe ich lediglich die Nahtzugabe umgeklappt. Mit dieser Variante fand ich es aber eher schwierig einen schönen Ausschnitt hinzukriegen.
Deshalb habe ich bei der pink-navy Karla mit einem Beleg gearbeitet.
Herzlicher Gruss
Eveline

 
Am/um 2. April 2015 um 14:08 , Blogger Frölein Tilia meinte...

Liebe Elke
Vielen lieben Dank für deinen herzlichen Kommentar!
Und danke dir für die Ermutigung! Hat mir grad gut getan!
Das ganze Projekt hat mir so viele gute Anregungen gegeben und damit hast sich ein toller Prozess in Gange gesetzt, der mich fortan begleiten wird und den ich nicht missen möchte.
Danke dir herzlich
Lieber Gruss
Eveline

 
Am/um 2. April 2015 um 14:30 , Blogger ilanoé, Nathalie meinte...

Beide Shirts sind wunderschön und stehen dir perfekt, das farbige finde ich echt Klasse. Ich vergesse immer, dass ich mit einem Beleg arbeiten könnte, bei dir sieht es so sehr sauber und professionell aus ;-) Ich hab schon einiges bei Elke und auch sehr interessiert bei dir über die Capsule Wardrobe gelesen und es macht bei mir auch seinen Weg, danke dafür. Ich freue mich immer zu sehen, was du schönes nähst, und es ist auch schön sich Zeit zu geben, vor allem in einer Gesellschaft, wo alles schnell erledigt werden muss ;-) toll machst du es ;-)
Liebe Grüsse
Nathalie

 
Am/um 2. April 2015 um 18:36 , Blogger Lina meinte...

Oh ja! Frau Karla ist auch einer meiner Lieblinge! Muss ich dringend mal wieder nähen......Deine beiden sind jedenfalls klasse!!!

Liebe Grüße
Lina

 
Am/um 2. April 2015 um 19:14 , Blogger Kerstin meinte...

Zwei schöne Shirts, der Ausschnitt ist schick und dir stehen die Streifen toll.
LG Kerstin

 
Am/um 2. April 2015 um 21:21 , Blogger Sternbien meinte...

Sieht richtig toll aus und sehr edel und Deine Fotos sind wunderschön! Du strahlst und hast eine tolle Ausstrahlung. Wow!

 
Am/um 3. April 2015 um 21:52 , Blogger Tag für Ideen meinte...

Liebe Eveline,
deine beiden Shirts stehen dir und deinem Teint richtig richtig gut!! Ich muss mich den Vorrednerinnen anschließen, und deinen Beleg bewundern - sieht toll aus!!!
Ich finde euren Weg zur Capsule Wardrobe richtig beneidenswert. Irgendwann muss ich auch mal an meinen Kleiderschrank und ihn dringend "überarbeiten". Da steckt noch ordentlich Arbeit vor mir....
Inzwischen bin ich dabei, in meinem Stil sicherer zu werden - da kann ich mir mit einer Farbpalette - wie du sie hast- ein Beispiel nehmen. Ich werde deinen Weg dahin gespannt weiterverfolgen!!!
Liebe Grüße
Veronika
PS: Ich danke dir ganz herzlich für deinen lieben Kommentar!!!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite