Roses in Black

Ich habe einen Tick...
...den ich nur mit äusserster Anstrengung kontrollieren kann.
Ich brauche jeweils  meine gesamte Willenskraft
um diesem Tick nicht nachzugeben.
Das sieht dann in etwa so aus:

"Du wirst jetzt stark sein"
"Nein, du brauchst das wirklich nicht"
"Nimm sofort den Finger von der Maus"
"Du wirst das jetzt SOFORT aus dem Warenkorb entfernen"
"Nein, du wirst nicht sterben, wenn du es wieder rauswirst"
"Auch wenn es ein Stoff für die Ewigkeit ist,
du wirst ihn sicher nicht über deinen Tod hinaus tragen."
"Nein, du gehst nicht zur Kasse"
"Nein, nein, neeeeeeeeein"

Wie ihr sicher schon ahnt, 
präsentiere ich euch heute das Resultat einer solch verlorenen Schlacht.
Einer Rosen-Schlacht - kein Rosenkrieg, versteht sich.
Ich habe nämlich eine still und heimliche Vorliebe für Rosenstoffe.
Am liebsten würde ich sie alle kaufen.
Geht natürlich nicht und
meist ist ja meine innere Stimme der Vernunft stärker.
Trotzdem kann es sein, dass ich euch das eine oder andere Rosenstück präsentiere.
So auch heute:


the groovy grandmaa raglan roses shirt

Der Rosenjersey ist ziemlich kräftig von Druck her.
Damit das Shirt nicht zu omi-haft wird,
versuchte ich den Schnitt möglichst sportlich zu gestalten.
Ich denke, das ist ganz gut gelungen.
Wobei ich mich manchmal frage,
ob ich nicht doch das ganze Shirt
aus dem Rosen-Stoff hätte machen sollen...


Egal, ich trage das Shirt sehr gerne.

Habe ich schon einige Male genäht,
bin aber jedes Mal unsicher, ob ich S oder M wählen soll.
Dieses hier ist in M genäht.
Im Schulter- und Brustbereich gefällt mir die Passform
Im Taillenbereich fällt für meinen Geschmack eine Spur zu weit aus.
Wenn jemand einen Tipp zu diesem Schnitt hat, danke ich schon mal herzlich!

Einen weiterne Raglan-Schnitt,
den ich schon länger mal nähen möchte, ist das linden shirt.
Wer hat dies schon genäht?
Dieser Schnitt fällt dann wirklich - gewollt - weiter aus.
Wer weiss, vielleicht gibts das nächste Mal einen linden rosen pulli


Schlaft recht schön und liebe Grüsse


Schnitt:

linked with:
RUMS



Kommentare

  1. Deine Vorliebe für Rosen sind zurecht... sie stehen dir einfach super gut!!!
    Ich finde die "Dosis" Rosen & schwarzen Stoff genau richtig!!
    Solche Kämpfe kannst du mehrmals verlieren... haha ;-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. rums ist doch jede Woche aufs neue wieder schön*** tollen pulli hast du da genäht und der stoff ist ein hammer ***lg barbara

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Shirt, ich mag Rosen auch sehr gerne und bin immer auf der Suche nach dem perfekten Rosenstoff für mich, aber noch nicht fündig geworden.
    Dieser hier ist sehr schön, knallig und somit überhaupt nicht omihaft ;-) die schwarzen abgesetzten Ärmel gefallen mir sehr gut.
    Wenn dir das Shirt an der Taille zu weit ist, dann nähe doch oben rum M und verkleinere bei der Taille auf S, das funktioniert bestimmt. Bin schon gespannt auf dein nächstes Rosenteilchen :D

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist wunderschön, aber dazu finde ich dass du solche peppige Farbe sehr gut tragen kannst, und sportlich siehst du auch aus, ich mag es sehr. Ich würde auf jeden Fall oben keine S schneiden und unten finde ich die Form auch sehr schön, so steht es dir gut. Das Lindenshirt fällt gross aus, das stimmt ja, ich hab für mich eine 6 genäht und würde sagen, es passt für mich perfekt, ich trage beide Shirts sehr oft und kann mit auch vorstellen, dass der Schnitt auch sehr stehen könnte.
    Schwach werden ist auch eine tolle Sache, also weiter schwach werden :-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. oh das sieht schick aus, toller Stoff

    lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde dein Shirt total genial! Der Stoff ist der Hammer, wie für dich gemacht. Ich finde es gerade schön, dass du schwarze Akzente gesetzt hast. Alles aus dem Rosenstoff wäre heftig. Der Schnitt gefällt mir auch gut, den muss ich mir mal genauer anschauen. Viele liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss den anderen auch beipflichten, genau die richtige Dosis Rosen! Und Linden habe ich genäht. Ich finde ihn toll! Ist auf jeden Fall ein Schnitt, der auch in der Mode momentan modern ist, so sportlich. Ich habe es nicht bereut, ihn gekauft zu haben ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen