Flamingo-Love

Flamingos


Sie haben etwas Elegantes, ja Majestätisches an sich.

Dass meine Tochter den Flamingo zu Ihrem Lieblingstier auserkoren hat, 
kann ich daher vollends nachvollziehen.
Und dass der Flamingo-Stoff von Hamburger Liebe
bei uns einziehen musste, 
liegt auf der Hand;
wie auch, dass dieser Stoff baldmöglichst 
in ein Kleidungsstück umgesetzt werden musste.

Und aus diesem besagten einen Meter Streichelstoff wurde...



...ein Kleinmädchen-Traum.

Der Schnitt: Cousu Top & Dress

Ich habe eine Schwäche für Kellerfalten.
Ihr könnt euch vorstellen, dass ich hin und weg war
als ich diesen Schnitt per Zufall vor mir auf dem Rechner hatte:



Beim Rock-Teil befinden sich sowohl auf der Vorder- wie auf der Rückseite...
...ja was wohl?
Genau: Kellerfalten!



 Auch wie das Oberteil genäht wird, gefällt mir.
Nicht nur wegen der eingenähten Falte, nein:
Durch die Fütterung des Oberteils 
und die clevere Art und Weise, 
wie Innen- und Aussenstoff miteinander vernäht werden,
ergeben sich wunderschöne Hals- und Armabschlüsse.




Ende der Geschichte: 
kleines wie grosses Frölein ist glücklich! 
Was will "mann" mehr!



Schnitt

Stoff
:
Jersey Flamingo (Kamehameha) Hamburger Liebe

linked with:

creadienstag,
Meitlisache




Kommentare

  1. Oh wie schön das Kleid ist... :-)

    Steht ihr wunderbar...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Wow so ein tolles Kleid und so ein toller Stoff!!!! :) Bin ja ganz angetan.
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre auch glücklich damit - und wie!!!
    Ich mag ab heute auch Kellerfalten - das geht gar nicht anders bei dem süßen Kleidchen!
    Nicht nur die Flamingos sind stolze Tiere - ich glaube auch deine Tochter auf das coole Kleid!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen